Mittwoch, 5. Januar 2011

Das beste Wintergetränk der Welt

Bevor ihr jetzt gleich aufhört zu lesen, wenn ich den Namen des besten Wintergetränks der Welt verrate, und mich für pervers erklärt, für buttersüchtig und nicht ganz zurechnungsfähig, gebt dem folgenden Rezept bitte eine faire Chance. Denn obwohl jeglicher Versuch einer Beschreibung des Getränks entweder an seiner Banalität oder an seiner vermeintlichen Abartigkeit scheitern muss, ist das Ergebnis, wenn zubereitet, eine wahre Sensation. Also: ich darf vorstellen - kleiner Trommelwirbel - Hot Buttered Rum. Ich habe dieses kleine Wunder im letzten Dezember in London kennengelernt, als ich mich nach einem anstrengenden Weihnachtspowershoppingtag mit einer lieben Freundin in einem Pub in Notting Hill niederließ und wir, kulinarisch neugierig wie wir nun einmal sind, eben dieses Getränk bestellten. Hot Buttered Rum besteht aus heißem Apfelsaft mit einem guten Schuß Rum, in das tatsächlich ein Stückchen Butter eingemixt wird, und dann wird das Ganze noch mit Muskat und Nelken verfeinert. Der cremige Schaum, der durch das Einmixen der Butter entsteht, ist es allein schon wert, das Getränk auszuprobieren, dazu kommt, dass die Säure des Apfelsafts durch die Butter gemildert und durch Rum und Muskat auf absolut perfekte Weise abgerundet wird.
Es gibt nicht viel, was für mich einen Tag in London noch toppen kann, aber der Hot Buttered Rum hat es geschafft.

Hot Buttered Rum
(2 Tassen)
200 ml Apfelsaft mit
2 Msp. frisch geriebener Muskatnuss und
1 Msp. Nelken erhitzen,
2-3 cl Rum dazugeben und mit dem Pürierstab
1 EL kalte Butter (am besten mild gesalzene Butter) einmixen. Beim Mixen möglichst an der Oberfläche bleiben, damit der schöne, cremige Schaum entsteht.



Ich freue mich über Erfahrungsberichte...

Kommentare:

  1. Erfahrungsberichte folgen garantiert!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ok, es hat lange gedauert und ich habe noch immer nicht ganz die richtigen Zutaten (was bei dieser kurzen Liste ziemlich schwach ist)aber selbst bei der improvisierten Version muss ich sagen: Hot Buttered Rum is the new Mulled Wine!
    Wahnsinn! Nomnomnom

    AntwortenLöschen